© 2020 by AK Media

Alois Köhle

Unternehmer und Investor aus Wien

Über Alois Köhle

Alois Köhle (*26.03.1992 in Innsbruck) ist ein österreichischer Unternehmer, Investor und Speaker. Er erweckte durch zahlreiche Internet Projekte öffentliches Interesse und hat schon in jungen Jahren mehrere Unternehmen gegründet bzw. sich daran beteiligt. Alois Köhle lebt seit 2015 mit Melanie Müller in der Innenstadt von Wien und ist als Kunst- und Uhrensammler bekannt. 

Start der unternehmerischen Karriere

Ein Jahr später wurde die Erste, dann wöchentlich stattfindende, Weißwurst-Party veranstaltet wo die Jungs Bier und Weißwürste an die Gäste verkauften. Mit 14-Jahren gründet Alois Köhle, gemeinsam mit seinem Bruder, den Eventverein „Who cares the shakers“. Die beiden Brüder organisierten ein Open Air Konzert beim örtlichen Badesee, welches trotz strömendem Regen über 850 Besucher anzog. Bis ins Jahr 2012 boten sie im Zuge von vier weiteren Events ihren Gästen bei Cocktails und Live Musik prächtige Unterhaltung . 

Vom Wiederholungsschüler zum Selfmade Millionär


Schon in seiner frühen Kindheit, mit nur 6 Jahren, begann er, gemeinsam mit einem Freund aus seinem Heimatdorf, Kastanien zu sammeln. Diese boten sie lokalen Jägern zum Kauf an, um sich so ihr Taschengeld aufzubessern. Vier Jahre später – als 10-jähriger Volksschüler – machte sich Alois Köhle und sein dazumal 14-jähriger Bruder daran, Kuchen zu kaufen um sie in weiterer Folge an Gäste einer Frühstückspension, die hungrig von der Skipiste zurückkamen, weiterzuverkaufen.
 

Alois Köhle als Affiliate Marketer

Im Jahr 2011 kam Alois Köhle durch die Erstellung eines Clickbank.com Account zum ersten Mal mit Online Marketing in Berührung.
Nach mehreren Monaten des Misserfolgs, gelang es ihm mit der Zeit langsam aber sicher mit einem Teilzeitaufwand ein Vollzeit-Einkommen noch während der Schulzeit einzunehmen. Damit wird er einer der jüngsten und erfolgreichsten Affiliate Marketer im deutschsprachigen Raum. 

2012 nimmt Alois Köhle  weitere Affiliate Marketing Geschäfte in sein Portfolio auf. Er wird unter anderem ein Teil von MyLeadSystemPro sowie den Software bzw E-Mail Marketing Tools Getresponse und AWeber

    

2013 holt er sich mit dem  schweizer Jungunternehmer Robert Michel Junior seinen ersten richtigen Geschäftspartner ins Boot und produziert mit diesem sein erstes digitales Informationsprodukt auf Digistore24 zum Thema Affiliate Marketing. Der Ratgeber wird alleine in der ersten Woche über 120 Mal gekauft. 

 

2014 wird er unverbindlicher Vertriebspartner von einer der größten amerikanischen Blogging Community's. Mit dem Verkauf derer Produkte, gelingt ihm der große Durchbruch im Affiliate Marketing.  

Erstmalig ist es Alois Köhle gelungen siebenstellige Umsätze in nur einem Jahr zu erzielen und hohe sechsstellige Provisionen zu erhalten. Alleine in den ersten 10,5 Monaten erhielt er bei diesem Unternehmen Provisionen im Wert von $ 264,141,-, während weitere Affiliate Geschäfte noch zusätzlich passiv Einkommen für ihn generierten. 

Nach nur 18 Monaten als Vertriebspartner wurde er vom Management des Unternehmens und weiteren Vorstandsmitglieder in den Vorstand gewählt. Damit gehörte zu den 16 einflussreichsten Affiliates des 250.000 Vertriebspartner großen Unternehmen.

 

Seit dem Jahr 2016 betreibt Alois Köhle mehrere Affiliate Marketing Geschäfte pro Jahr. Im Durchschnitt erweitert Alois Köhle sein Affiliate Marketing Portfolio um 5 Produkte bzw Firmen  pro Jahr.

 

Aktuell betreut Alois Köhle mit seinem Team ca. 20 verschiedene Affiliate Marketing Geschäfte sowie Dropshipping Projekte.

Alois Köhle als Immobilieninvestor

Alois Köhle ist seit 2017  als Immobilien Investor tätig. Im Jahr 2015 ermöglichte ihm sein ehemaliger Geschäftspartner Gerald Hörhan erste Einblicke in das Immobiliengeschäft. Die AK Immo (Alois Köhle Immobilien Verwaltungs GmbH) ist ein in Wien ansässiges Unternehmen, welches in Immobilien in A oder A+ Lage, vor allem in Westösterreich, hauptsächlich in der Tiroler Hauptstadt Innsbruck und Umgebung sowie in Wien und Budapest investiert.

Alois Köhle als CEO von SOCIALCOLLAB.co

Alois Köhle ist  Gründer und Geschäftsführer von SOCIALCOLLAB.

SOCIALCOLLAB ist eine innovative Influencer Plattform, welche durch eine einzigartige Softwarelösung Werbetreibende und Influencer auf einem Marktplatz verbindet und daduch Influencer Marketing für immer verändert hat. 

 

Alois Köhle ist Mehrheitseigentümer und Hauptgesellschafter der in Wien ansässigen Plattform. Weitere Gesellschafter sind Alexander Dufner, Mattheus Sanojca, Michael Novoczek und Riccardo Lex.

Alois Köhle als Touristiker

Aktuell befindet sich das Unternehmen Gebrüder Köhle GmbH in Gründung, welches Alois Köhle mit seinem Bruder Stefan betreiben wird. Diese stellt eine Hotelfirma dar, welche Gastronomie und Hotelbetriebe in Westösterreich kauft und betreibt.

Auswahl von Projekten und Beteiligungen

 

Kontakt

Kontaktformular: